Thomas Irmer (Dipl.)

Erinnerungskultur

Mitte Museum - Regionalgeschichtliches Museum für Wedding, Tiergarten und Mitte

Forschung und Projekte

Derzeitige Position(en)

Wissenschaftlicher Mitarbeiter

Wissenschaftlicher Mitarbeiter

Aktuelle(s) Projekt(e)

- Elektroindustrie in der NS-Zeit am Beispiel von AEG und Telefunken in der NS-Zeit
- Das Arbeitshaus und Gefängnis Rummelsburg
- Gedenken in Berlin-Mitte

Frühere Position(en)

- Kurator Informations- und Gedenkort Rummelsburg & Rummelsburg-App
- Co-Kurator Dauerausstellung "Alltag Zwangsarbeit 1938-1945" des Dokumentationszentrums NS-Zwangsarbeit in Berlin-Schöneweide
- Co-Kurator "Zwangsarbeit - Die zeitzeugen-App" der Berliner Geschichtswerkstatt e.V.
- Projektleiter
- wissenschaftlicher Mitarbeiter

Veröffentlichungen

Monographien (und Dissertation)

Irmer, T., Weissberg-Bob, N. 2002. Heinrich Richard Brinn (1874-1944). Fabrikant-Kunstsammler-Frontkämpfer. Dokumentation einer »Arisierung«. Berlin: Lichtig Verlag.

Artikel

Irmer, T.: Katholische Heimfürsorge in der Bundesrepublik, in: Wolfgang Benz, Barbara Distel (Hrsg.), Gemeinschaftsfremde. Zwangserziehung im Nationalsozialismus, in der Bundesrepublik und der DDR, Berlin: Metropol 2016, S. 163-186.

Irmer, T.: »There is no better cure for the German canker«. Ernst Gustav Preuss und die Lehren aus der deutschen Geschichte, in: Hiltrud Häntzschel, Inge Hansen-Schaberg, Claudia Glunz, Thomas F. Schneider (Hrsg.), Exil im Krieg (1939 – 1945), Göttingen: V&R 2016, S.159 - 168.

Irmer, T., The detention of social outsiders between social reform and annihilation - The Municipal Workhouse Berlin-Rummelsburg (1877-1990), in: Incarceration and Regime Change. European Prisons in and around the Second World War, Ralf Futselaar, Helen Grevers & Christian de Vito (eds.), New York/Oxford: Berghahn 2016.

Irmer, T., „…die sogenannten asozialen Elemente ebenfalls zur Vernichtung reif machen…“ - Das Berliner Arbeitshaus Rummelsburg zwischen Anfang und Ende der NS-Euthanasie, in: KZ Gedenkstätte Neuengamme (Hg.): Beiträge zur Geschichte der nationalsozialistischen Verfolgung in Norddeutschland, Heft 17 (2016), Bremen: Edition Temmen (Im Erscheinen).

Irmer, T., "Gerard Swope." In Immigrant Entrepreneurship: German-American Business Biographies, 1720 to the Present, vol. 4, edited by Jeffrey Fear. German Historical Institute. Last modified March 05, 2013. http://www.immigrantentrepreneurship.org/entry.php?rec=61

Irmer, T. 2012. „allmand cochon“ – Widerständiges Verhalten von ausländischer Zwangsarbeiterinnen und Zwangsarbeiter am Beispiel von AEG/Telefunken in Berlin. In: Hans Coppi, Stefan Heinz (Hrsg.): Der vergessene Widerstand der Arbeiter. Gewerkschafter, Kommunisten, Sozialdemokraten, Trotzkisten, Anarchisten und Zwangsarbeiter. Berlin: Karl-Dietz-Verlag, S. 248-262.

Irmer, T. 2010. Das »erste antisemitische Denkmal Deutschlands« – zur Errichtung eines Denkmals für Theodor Fritsch im kommunalen öffentlichen Raum in Berlin 1935-1943. In: Gideon Botsch, Christoph Kopke, Lars Rensmann und Julius H. Schoeps (Hrsg.): Politik des Hasses. Studien zum Antisemitimus und zur radikalen Rechten, Hildesheim: Georg Olms Verlag.

Irmer, T. 2010. Eine Werks-Stiftung für Frauen-Die »Mathilde-Rathenau-Stiftung für weibliche Angestellte der »Allgemeine Elektricitäts-Gesellschaft« (AEG) im Deutschen Kaiserreich. In: Andreas Ludwig / Kurt Schilde(Hg.): Jüdische Wohlfahrtsstiftungen - Initiativen jüdischer Stifterinnen und Stifter zwischen Wohltätigkeit und sozialer Reform. Frankfurt/M.: Fachhochschulverlag.

Irmer, T. 2010. Zwangsarbeit für die deutsche Elektroindustrie im besetzten Polen – Die »Allgemeine Elektrizitäts-Gesellschaft« (AEG) und das Kabelwerk Krakau 1941-1944. In: Andreas Heusler, Mark Spoerer, Helmuth Trischler (Hg.): »Rüstung, Kriegswirtschaft und Zwangsarbeit im »Dritten Reich«. München: R. Ouldenburg.

Irmer, T. 2009. Auschwitz-Bobrek. In: The United States Holocaust Memorial Museum, Encyclopedia of Camps and Ghettos, 1933-1945, ed. by Geoffrey P. Megargee, Vol. 1, Part A, Bloomington and Indianapolis: Indiana University Press, p. 228-231.

Irmer, T. 2009. Krakau-Płaszów/Kabelwerk Krakau. In: The United States Holocaust Memorial Museum, Encyclopedia of Camps and Ghettos, 1933-1945, ed. by Geoffrey P. Megargee, Vol. I, Part B, Bloomington and Indianapolis: Indiana University Press, p. 858-869.

Irmer, T. 2007. »Es wird der Zeitpunkt kommen, wo das alles zurückgezahlt werden muss«. Die AEG und der Antisemitismus. In: Christof Biggeleben, Beate Schreiber, Kilian J.L. Steiner (Hrsg.): »Arisierung“ in Berlin«, Berlin. Berlin: Metropol Verlag.

Irmer, T. 2006. Berlin-Oberschöneweide. In: Wolfgang Benz/Barbara Distel (Hrsg.): Der Ort des Terrors. Geschichte der nationalsozialistischen Konzentrationslager, Bd.3: Sachsenhausen/ Buchenwald, München: C.H. Beck, S. 115-117.

Herausgeberschaften und Editionen

Zwangsarbeit erinnern e.V. (Hg.) 2006. »... warum es lebenswichtig ist, die Erinnerung wachzuhalten«. Zwangsarbeit für Siemens in Auschwitz und Berlin. Dokumentation einer Begegnung mit ehemaligen KZ-Häftlingen,Redaktion: Thomas Irmer. Berlin: Metropol Verlag.

Publikationsliste (Url)

http://thomas-irmer.de/

Forschungsinteressen und Arbeitsgebiete

NS-Zeit; Zeit-, Sozial- und Wirtschaftsgeschichte