Miriam Kühn (M.A.)

Kuratorin am Museum für Islamische Kunst, Berlin

Museum für Islamische Kunst

Staatliche Museen zu Berlin - Preußischer Kulturbesitz

Geschwister-Scholl-Str. 6

10117 Berlin (DE)

m.kuehn@smb.spk-berlin.de

http://www.smb.museum

Forschung und Projekte

Frühere Position(en)

2012-2017 Museum für Islamische Kunst, Leiterin des Yousef Jameel Digitalisierungsprojekts
2011-2012 Otto-Friedrich-Universität Bamberg, Lehrstuhl für Islamische Kunstgeschichte und Archäologie: wissenschaftl. Mitarbeiterin
2010-2011 Museum für Islamische Kunst, Excellence Cluster TOPOI, Museums (E-CSG-IV): Senior Fellow
2008-2010 Museum für Islamische Kunst, SMB: Museumsassistentin in Fortbildung
2006-2008 Deutsches Archäologisches Institut, Orient-Abteilung: geprüfte wissenschaftliche Hilfskraft

Veröffentlichungen

Monographien (und Dissertation)

Mamlukische Minbare: Orte religiöser und politischer Ansprache. Islamische Predigtkanzeln in Ägypten, Syrien, Libanon, Israel und den Palästinensischen Autonomiegebieten zwischen 1250 und 1517 – Bestandsaufnahme, Datierung, Stiftung und Funktion (Dissertation 2017, Ludwig-Maximilians-Universität, München, Institut für Kunstgeschichte; Druck in Vorbereitung)

Artikel

Kühn, Miriam, ""Stars, they come and go, [...] and all you see is glory" - minbars as Emblems of Political Power in Intra-Mamluk Strife", in: Stephan Conermann (ed.), Everything is on the Move. The Mamluk Empire as a Node in Trans-Regional Networks, Göttingen 2014, 181-201.
Kühn, Miriam, "Two Mamluk Minbars in Cairo: Approaching Material Evidence by Literary Sources", in: Talmon-Heller, Daniella - Cytryn-Silverman, Katia (eds.), Material Evidence and Narrative Sources. Interdisciplinary Studies of the History of Islamic Societies, Leiden 2014, 216-235.
Kühn, Miriam, "Museums and Their Formation", in: Junod, Benoît - Khalil, George - Weber, Stefan (eds.), Islamic Art and the Museum. Approaches to Art and Archaeology of the Muslim World in the Twenty-First Century, London 2012, 215-221.
Kühn, Miriam, „Die ʿAttār-Moschee und ihr städtisches Umfeld“, in: Müller-Wiener, Martina - Frenger, Marion (Hrsg.), Von Gibraltar bis zum Ganges. Studien zur Islamischen Kunstgeschichte in memoriam Christian Ewert, Bonner Asienstudien 7, Hamburg 2010, 157–172.
Kühn, Miriam: „The Attar-Mosque in Tripoli“, Mamluk Studies Review 12,2 (2008), 159–196.

Herausgeberschaften und Editionen

Becker, Andrea - Kröger, Jens - Kühn, Miriam (Hrsg.): Vorsicht Glas! Zerbrechliche Kunst 700-2010 (Ausst. Kat. Museum für Islamische Kunst, Berlin), München 2010.

Forschungsinteressen und Arbeitsgebiete

sakrale Kunstwerke und ihr Kontext
Materielle Kultur des Nahen Ostens
Rezeption von Kunst und Architektur in mittelalterlichen Schriftquellen
Moderne und zeitgenössische Kunst und Architektur im Nahen Osten (Schwerpunkt: Levante, Maghreb)
Künstlerbiographien
Kunstgeschichtsschreibung im Nahen Osten